Monika Wieder
Staatlich geprüfte Regisseurin, Theaterpädagogin, Stückautorin, Sozialpädagogin und schauspielerisch tätig

www.monika-wieder.de, Vielfalt Theater

Gründete zusammen mit Sarah Gros NF das Ensemble SakramO 3D.
Gründerin und Mitglied des Ensemble SMS – a message for you, Eigenproduktionen.

Monika Wieder wurde an einem 19. November in Karlsruhe geboren, ist verheiratet und hat zwei Söhne.

Projekte im Spielzeitjahr 2017/2018

Regie
Naturtheater Renningen: Dracula – bis auf den letzten Tropfen“ von Monika Wieder
Glasperlenspiel Asperg: Angst essen Seele auf“ von Rainer Werner Fassbinder
Glasperlenspiel Asperg Jugendtheater: The other side of life – Straßenkinder in Deutschland“ von Monika Wieder

Präventionstheater SakramO 3D
Für Kinder
Geheimsache Igel Präventionsstück zum Thema Gewalt an Kindern
Max und Maxi – miteinander stark sein Präventionsstück zum Thema gewaltfreie Kommunikation, Integration, Inklusion, Digitale Medien und Verkehrssicherheit
Alles was Recht ist präventives Aufklärungsstück zum Thema Kinderrechte

Für Jugendliche
Püppchen das Präventionsprojekt zum Thema Essstörungen
Von Menschen und anderen Mäusen Prävention zum Thema Digitale Medien
you better wALK alone Präventionsstück zum Thema Alkohol- und Drogenmissbrauch

Für Erwachsene
Alte Hasen kehren besser Präventionsprojekt zum Thema Sucht im Alter

Schauspiel
immerWIEDERtheater: „´s Fäuschdle“ in wechselnden Rollen
immerWIEDERtheater: „ein Sommernachtstraum – von Träumchen und Schäumchen“ in wechselnden Rollen

Autorin
Robin Hood – die Legende von der Menschlichkeit“ erscheint ab Februar 2018 im Deutschen Theaterverlag

und Leitung von verschiedenen theaterpädagogischen Projekten an Schulen.